Laufräder und Naben - Fahrradteile - kaufen bei Schauer

Hotline: 09721-5333610

facebookGoogle +

Laufräder und Naben

Artikel 1 bis 12 von 32 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 32 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Laufräder und Naben

Laufräder und Naben

Laufräder

Bei der Auswahl eines Laufrades sollte in erster Linie auf die Steifigkeit des Rades geachtet werden. Beim Kurvenfahren spielt diese Steifigkeit eine große Rolle. Um Kurven so präzise wie möglich zu befahren sollte das Laufrad so steif wie möglich sein.
Je weiter etwas vom Drehmoment des Rades entfernt liegt, desto schwerer fällt die Beschleunigung. Daher macht sich z. B. eine schwere Nabe weniger bemerkbar, als Beispielsweise eine etwas schwerere Felge.
Die Geschwindigkeit eines schweren Rades stagniert länger als bei einem besonders leichtem Rad, dennoch wünschen sich die meisten Fahrradfahrer leichte Laufräder.
Stabilität und Leichtigkeit sind bei der Auswahl also wichtig.
Bei Trekkingrädern sollten Sie außerdem belastbar sein.

Naben

Auch wenn Naben sehr unspektakulär aussehen, sind sie kein einfaches Produkt. Es gibt sehr viele unterschiedlich gebaute Naben und in erster Linie sollte sie zu Ihren Anforderungen passen. Wenn Sie z. B. oft viel Gepäck transportieren möchten, brauchen Sie stabile Laufräder, die Stabilität beginnt bei der Nabe. Je mehr Speichen, desto stabiler ist ihr Bike.
Je nach Belastung der Räder sollte man die richtige Nabe auswählen. Industrielager lassen sich leicht austauschen, Konuslager nehmen Seitenkräfte besser auf. Auch hier müssen SIe nach Ihren Prioritäten entscheiden.

Bei Nabenschaltungen sind Zahnräder und Ritzel, sowie die Mechanik der Schaltung in der Nabe verbraucht, das macht die Schaltung haltbar und pflegeleicht.

x

€ 5,- Gutschein

Jetzt Newsletter abbonieren und 5 Euro geschenkt bekommen.

anmelden & teilnehmen