Cityräder Herren

Das City Bike für Herren ist die perfekte Alternative zum Auto in der Stadt

Das Einsatzgebiet für City Bikes für Herren ist derr Stadtverkehr. Sie werde gern als Ersatz für ein Auto verwendet. Oft sind Sie mit dem City Bike für Herren im Stadtverkehr schnell und komfortabel unterwegs. Außerdem hält man sich so gleich auch noch körperlich fit. Zudem spart man auch noch bares Geld, da man sich so die ein oder andere Tankfüllung spart. Dies ist besonders angenehm, da die Spritpreise ständig steigen.

Perfekt ausgestattet für die Fahrten in der Stadt

Cityräder sind für die Stadt konzipiert. Sie verfügen über einen Gepäckträger um kleine Lasten, oder einen Kindersitz zu transportieren. Außerdem besitzen sie die gesamte Ausstattung nach Straßenverkehrsverordnung wie Lichter, Reflektoren und Klingel. Die Lenker sind schmal. So ist eine aufrechte, komfortable Sitzposition möglich. Die aufrechte Sitzhaltung ermöglicht ein sicheres Fahren sogar im dichten Verkehr. Die gefederte Sattelstütze erhöht das Komfortgefühl. Der tiefe Einstieg ermöglicht das einfache Auf- und Absteigen. Meist haben die Stadträder eine Acht- bzw. Neun-Gangschaltung, die einfach über einen Drehgriff verstellt werden kann. Das Cityrad ist so relativ wartungsarm und langlebig. Bei der Bremse bietet sich die Möglichkeit zwischen einer Rücktritt- und einer Freilaufnabe zu wählen. Da das City Bike nicht den höchsten sportlichen Ansprüchen genügen muss, ist es oft günstig in der Anschaffung. Diese ganzen Punkte machen das Cityrad zu einem recht ökonomischen Fortbewegungsmittel.