Klickpedale

Nur lagernde Artikel anzeigen Alle Artikel anzeigen
Artikel-Nr.: 39638
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: zur Zeit nicht lieferbar!)
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
134,99
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 382524
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
ehemalige UVP 2): 80,95 Sie sparen: 13%10,96
69,99
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 382523
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
ehemalige UVP 2): 124,95 Sie sparen: 11%14,96
109,99
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 38075
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
82,99
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
zur Zeit nicht lieferbar!

Klickpedalen

Es gibt zwei verscheidene Arten von Pedalsysmte, Flachpedal und Klickpedale. Mit den Klickpedalen geht der der Fuß, ähnlich wie beim Skifahren, eine feste Verbindung mit den Pedalen ein. Das Klicksystem setzt sich aus Klickpedale, Cleats bzw. Schuhplatten und Schuhen zusammen. Hinsichtlich der Klickpedalen kann prinzipiell zwischen Klickpedalen für Mountainbikes und Cravel Bikes (SPD Pedale) und Klickpedalen für Rennräder (SPD- SL Pedale) unterschieden werden. Innerhalb diesr beiden Gruppen gibt es aber viele unterschiedlicher Systeme, so dass die Entscheidung bzgl. des richtigen Klicksystems sehr individuell ist. Viele hochpreiseige Fahrräder werden deshalb von Werk aus ohne Pedale ausgeliefert.

SPD Pedale

SPD Pedalen sind die typioschen Pedalen für Mountainbikes, Cyclocross, Alltags- und Cityräder. Die SPD Pedale eignen sich sowohl für Einsteiger als Fortgeschrittene. Die SPD PEdale sind mit allen Fahrradkurblen kompatibel. Sie benötigen lediglich die passenden Schuhe. Mit den Schuhen für SPD Klickpedalen können Sie auch bequem eine Strecke zu Fuß zurücklegen.

SPD- SL Pedale

Die SPD- SL Pedale sind speziell für Rennräder für Fahrten auf aspahlatierten Straßen ausgelegt. Die Pedalen bieten die drei verschiedenen Einstellmöglichkeiten standard, leichtgängig und weit. Das Pedal passt sich so den Anforderungen des Fahrers an.