Fahrradteile ... Pedale

Fahrrad Pedale

Das Pedal ist das direkte Verbindungsglied zwischen Fahrer und Fahrrad. Die Pedale nimmt direkten Kontakt mit dem Fahrradschuh auf und übertragt so die Trittfrequenz und Leistung des Fahrers über die Kurbel auf das Kettenblad und den Zahnkranz und sorgt so für den Vortrieb des Fahrrades.

Die verschiedenen Pedal Systeme

Prinzipiell kann man zwischen dem Flachpedal und dem 'Klick'- Pedal unterscheiden:
  • Das Flachpedal: Das Flachpedal wird auch Plattformpedal genannt. Beim Flachpedal besteht keine feste Verbindung zwishcen Fahrradschuh und Pedal, wie das z.B. beim Klickpedal der Fall ist. Plattformpedale werden für besonders anspruchsvolle Mountainbikes verwendet die vor allem im Downhill, Park und Trail verwendet werden. Bei dieser Art des Fahrradfahrens fährt der Fahrer mit einer besonders hohen Geschwindkeit miet bergarb und meistert bei dieser Fahrer auch den ein oder anderen Trick. Öfter muss hierfür der Fuß schnell vom Pedal zu heben sein. Ein Klickpedal wäre in diesem Fall zu langsam. Dank der speziellen Oberflächenbeschaffenheit der Plattformschuhe und der Plattformpedale besteht aber kein Sorge von der Pedal abzurutschen. Auch hier ist ein verzahnen möglich. Die andere Art von Plattform Pedale wird  meist auf City Bikes oder bei Freizeit Bikes verwendet. Bei dieser Art der Fahrradfahrens, die meist gemütlich und auf Erholung ausgelegt ist, besteht aufgrund auch keine große Gefahr von der Pedale abzurutschen. Außerdem benötigt der Fahrer hier nicht die Kraftübertragung beim Hochziehen des Fußes
  • Das Systempedal (Klick Pedal): Das Klickpedal lässt den Fahrradschuh eine feste Verbindung mit dem Pedal eingehen. Durch diese Art der Verbindung wird auch beim Hochziehen des Fahrradschuhe eine Kraftübertragung von Fahrer auf das Fahrrad ausgeübt. Außerdem verhindert das klickpedal das Abrutschen des Fußes. Allerdings muss man beim klickpedal auf die richtige Einstellung des Klicksystem achten. Wichtig ist es hierbei die Auslösehärte so einzustellen, dass man jederzeit ohne Probleme den Fuß durch eine leichte Drehbewegung vom Pedal lösen kann.