Fahrradbekleidung ... Herren Thermojacken

Artikel-Nr.: 290593
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Bald wieder verfügbar)
GONSO
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
149,99
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!
 

Thermjacken - warm und winddicht

Immer mehr Menschen entdecken auch im Winter das Fahrradfahren für sich. Klar, dass Sie da eine passende Ausrüstung benötigen. Neben dem passenden Schuhwerk ist auch eine Thermojacke unerlässlich. Thermojacken spenden dem Körper selbst bei Minusgraden die nötige Wärme für angenehme Radtouren. Zudem schützen Thermojakcen, durch Ihre windabweisende oder winddichte Membran den Oberkörper vor dem eisigen Fahrtwind. Die mikroporöse Kunststoff Schicht im Gewebe der Fahrradjacke lässt keinen Wind durch.Dies ist besonders wichtig, da die Kälte und der Fahrtwind sich gegenseitig multiplizieren. So empfinden Sie auf dem Fahrrad eine Temperatur von -5°C durch den Fahrtwind als wesentlich kälter. Diese winddichte Membran finden Sie im Gore Windstopper oder im Windproof von Vaude. In Ihrem Radmarkt Schauer finden Sie ein große Auswahl an Thermojacken u.a. von den Herstellern Vaude, Gore, Mavic, Gonso und Assos. Für besonders kalte Tage empfiehlt sich eine Jacke mit einem Fleece Einsatz oder eine Daunen Wattierung. Fleece Einsätze sind ein weiches Innenfutter das Wärme ausgezeichnet speichern kann. Der Vorteil von einen Daunen Wattierung ist das optimale Verhältnis von Kälteschutz und Packmaß. Bei einer Daunnen Wattierung müssen Sie allerdings beim Waschen einiges beachten, damit die Daunen nicht ihre Isolationskraft verlieren. Die Herstller haben dieses Problem erkannt und bieten immer häufiger Jacken mit einr Kunstfaser Wattierung an, da diese pflegeleichter ist.

Optimaler Schutz gegen Regen und Schnee, die wasserdichte Membran

Neben dem Wind hemmen auch Schnee und Regen ohne die richtige Ausrüstung den Fahrspaß. Auch die Wassermembran ist eine mikroporöse Kunststofffschicht die in das Obermaterial der Jacke eingearbeitet ist. Diese Schicht dient auch der Atmungsaktivität. Diese Membran hält Sie bei Schnee und Regen trocken. Eine andere Möglihckeit eine Jacke wasserdicht zu bekommen erfolgt durch eine wasserabweisende Oberflächenversiegelung. Allerdings stellt die Oberflächenversiegelung nur bis zu einem gewissen Grad einen Schutz gegen eindirgende Feuchtigkeit dar. Gegen Wind und Regen ist auch eine Kapuze ein äußerst praktisches Gimmick. So können Sie auch Ihren Kopf gegen Wind und Feuchtigkeit schützen.
Schnellfilter