Fahrradbekleidung ... Herren Radhose 3/4

 

Die perfekte Hose für die Übergangszeit

Oft stehen Radfahrer vor dem Problem, welche Fahrradkleidung sie am besten verwenden sollen. Auf der einen Seite ist es im Schatten und auf manchen Passagen noch kühl auf der anderen Seite ist es in der Sonne schon zu warm für eine lange Hose. Genau für solche Situationen wurde die 3/4 Radhose entwickelt. Eine 3/4 Radhose wärmt den doch recht empfindlichen Kniebereich, ist jedoch an den Waden luftig genug um ein zu arges Schwitzen in der Sonne zu verhindern.

Der klassische Schnitt der 3/4 Radhose

Die meisten 3/4 Radhosen haben einen klassischen, engen Schnitt. Sie stellen somite eine verlängerte Form der kurzen Radhose dar. 3/$ Radhosen haben meistens Sitzpolster und es gibt sie mit und ohne Trägersystem. Der Vorteile des Trägersystems ist es, dass die Hose nicht so leicht verrutschen kann. Außerdme wird durch das Trägersystem auch der Nierenbereich vor dem Fahrtwind geschützt. Allerdings empfinden manche Radfaher das Trägersystem als störend und einengend.

Hichtech Material für zufriedene Kunden

Prinizipiell werden für 3/4 Radhosen nur die besten hichtech Materialien verwendet. Nur durch dieses Material kann die Atmungsaktivität und das Tragekomfort optimeirt werden. Zudem leiten die meisten Materialien Feuchtigkeit schnell nach außen ab. Um die Bewegungsfeiheit zu optmieren ist es wichtig, dass das Material extrem elastisch ist. Allerdings sind in manchen 3/4 Radhosen zum Schutz gegen Wind im Kniebereich Windschutzmembranen eingenäht. Im Gesäßbereich verfügen unsere Hosen über ergonomische Sitzpolster, die auch ein längeres Verweilen im Sattel zu einem angenehmen TGragegefühl machen. Elastische Bündchen im Beinabschlulss runden die Funktionalität unserer 3/4 Hosen ab.
Schnellfilter