Fahrradbekleidung ... Fullfacehelm

 

Optimale Schutz bei rasanten Abfahrten - Downhill- / Fullfacehelme

Bei Downhill Fahrten und beim MTB Fahren gehen Sie gern mal an Ihr Limit und stürzen sich mit halsbrecherischem Tempo die Piste hinunter? Dann benötigen Sie unbedingt einen Fullface Helm. Ein herkömmlicher MTB Helm würde hier nicht ausreichend Schutz bieten. Ein Fullface Helm schützt nicht nur den Vorderkopf und die Stirn, sondern das ganze Gesicht und fast alle Bereiche des Kopfes.

Ein Fullface Helm bietet einzigartige Features

Einige Fullface Helme haben eine mit Glasfasern verstärkte Außenschale. Durch die Glasfaserverstärkung ist der Helm um einiges robuster als ein herkömmlicher Helm. Ein weiteres Feature von Downhill Helmen ist der seitliche Aufprallschutz durch einen integrierten Aluminiumring. Außerdem ist der Fullface Helm optimal gepolstert. Nur durch diese Hjightech Polsterung bietet der Helm bei einem Sturz den nötigen Schutz. Bei all diesen Schutzmechanismen darf natürlich auch die Belüftung nicht zu kurz kommen. Hierfür stehn ausgeklügelte Belüftungssystem zur Auswahl. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Gewicht des Helmes. Ein hochwertiger Fullfacehelm sollte nicht mehr als 1000g wiegen. Achten Sie beim Kauf Ihres Fullface Helmes auf die Auszeichnung einer zertifizierten Prüfstelle wie die CPSC, AS oder der TÜV Rheinland.
Schnellfilter