Fahrrad Zubehör ... Schlösser

Artikel-Nr.: 421228
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
ABUS
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
174,95
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 860366
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Bald wieder verfügbar)
ABUS
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
16,95
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 957500
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
ABUS
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
219,95
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 281300
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
ABUS
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
42,95
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 260024
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
ABUS
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
22,99
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!

 

Schlösser schützen vor Diebstahl - Doch welches ist das best geeignetste Schloss für Sie?

Leider sind immer mehr Fahrraddiebe unterwegs. Schützen Sie also Ihr Fahrrad vor Diebstahl mit einem Fahrradschloss. Aufgrund der unterschiedlichen Metalllegierungen werden aber glücklicherweise auch die Fahrradschlösser immer sicherer gegen Duebstahl. Das Material des Fahrradschlosses muss widerstandsfähig gegen das Diebstahlwerkzeug sein. Leider sind viele Fahrradschlösser aber auch unhandlich. Generell kann man sagen je stärker das Schloss ist um so schwieriger gestaltet sich die Mitnahme auf dem Fahrrad. Am besten wählen Sie Ihr Schloss je nachdem wo Sie Ihr Fahrrad am häufigsten abstellen werden und wie Sie das Schloss am praktischsten transportieren können.
  • Zu den sichersten Schlössern gehören Faltschlösser. Ihre Sicherheit ergibt sich aus dem robusten Schließsystem kombiniert mit einem massiven Bügel aus Stahl. Die Ausreißfestigkeit von Faltschlössern kann bis zu 7 Tonnen betragen. Faltschlösser können realtiv einfach bedient werden. Die Click- in Führung erlaubt ein einfaches Öffnen und Schließen durch den Fahrradeigentümer. Allerdings sind Faltschlösser relativ schwer. 
  • Ein weiteres sehr sicheres Schloss ist das Bügelschloss. Das Bügelschloss ist leider etwas sperrig und die Mitnahme auf dem Fahrrad erfordert häufig einen Rucksack. Es gibt aber auch Bügelschlösser die einfach am Rahmen befestigt werden können.
  • Das Kabelschloss hingegen ist kleiner und handlicher. Es kann oft auch einfach in der Hosentasche mitgenommen werden. Es gibt aber auch Kabelschlösser die einfach am Fahrrad montiert werden können. Bitte beachten Sie aber bei Kabelschlössern die Dicke des Seiles. Je dicker das Seil ist, umso sicherer ist das Schloss. Mit dem Kabelschloss können einfach mehrere GFahrräder zusammen abgeschlossen werden.
  • Das Spiral Kabelschloss ist etwas dicker und schwerer als das herkömmliche Kabelschloss. Das besondere an einem Spiral- Kabelschloss ist, dass das Schloss im ungenutzten Zustand als Spirale einfach mitgenommen werden kann. Die Sicherheit des Spiral- Kabelschloss ist meist höher als die des Kabelschlosses, da das Kabel beim Spiral- Kabelschloss meist dicker ist.
  • Beim Kettenschloss entscheidet auch die Dicke der Kette über die Diebstahlsicherheit. Je dicker die Kette umso schwieriger ist es das Kettenschloss zu durchtrennen. Kettenschlösser haben meistens eine sehr hohe Härte.

Bitte beachten Sie beim Kauf Ihres Schlosses folgende Punkte:

  • Wo wird Ihr Fahrrad meistens abgestellt? 
    • Haben Sie Ihr abgestelltes Fahrrad meist in Sichtweite? In diesem Fall empfiehlt sich das Rahmenschloss. 
    • Stellen Sie Ihr Fahrrad meist nur tagsüber außerhalb Ihrer Sichtweite ab? In diesem Fall empfiehlt sich ein Kabelschloss, Spiral- Kabelschloss oder Kerttenschloss 
    • Stellen Sie Ihr Fahrrad häufig auch bei Dunkelheit außerhalb Ihrer Sichtweite ab? In diesem Fall empfiehlt sich ein Bügelschloss oder Faltschloss. Diese Schloss bietet die höchste Sicherheit gegen Diebstahl. 
  • Wie lange stellen Sie Ihr Fahrrad außerhalb der Sichtweite ab? Die verschiedenen Schlösser benötigen einen unterschiedlichen Aufwand und damit auch eine unterschiedlich lange Zeit um aufgebrochen zu werden.
  • Welchen Wert hat Ihr Fahrrad. Teurere Fahrräder sind häufiger die begehrte Beute von Fahrraddieben.
Schnellfilter