Fahrrad Zubehör ... Rucksäcke

Artikel-Nr.: 303416
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Bald wieder verfügbar)
DEUTER SPORT GMBH
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
75,00
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!
Artikel-Nr.: 961340
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
DEUTER SPORT GMBH
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
79,95
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar!

 

Rucksäcke in riesiger Auswahl zu günstigen Preisen finden Sie in Ihrem Radmarkt Schauer

Spezielle Fahrradrucksäcke sind die perfekte Alternative zu Gepcäkträgern, oder fest am Rad befestigten Taschen. Fahrradrucksäcke gibt es mittlerweile für jeden Einsatzbereich speziell konzipiert. So gibt es Rucksäcke die für Rennradfahrer entwickelt wurden. Diese bieten häufig eine zusätzlich eingenähte Trinkflasche. Diese Trinksysteme bieten dem Fahrer eine Versorgung mit bis zu 3 Litern Flüssigkeit. So kann der Radfahrer auch während der Fahrt über den Trinkschlauch einen erfrischenden Schluck nehmen ohne seine Fahrt zu unterbrechen. Für den Alltag in der Stadt gibt es Daypacks oder Tagesrucksäcke mit speziellem Staufach für Laptop oder Verpflegung. Außerdem gibt es Rucksäcke mit Rückprotektoren die vornehmlich für den Einsatz auf dem Mountainbike entwickelt wurden. Sie sehen es gibt eine breite Auswahl an verschiedenen Fahrradrucksäcken. Eines haben diese Rucksäcke aber alle gemein. Sie bieten eine optimal auf die Ergonomie des Radfahrers entwickeltes Tragesystem und eine optimale Belüftung. So können diese Rucksäcke auch auf längeren Touren genutzt werden, ohne dass sie den Rücken des Radfahrers übermäig belaten oder es zu einem ungewünschten Schwitzen kommt.

Hierauf sollten Sie beim Kauf eines Fahrradrucksackes achten

  • Einsatzzweck: Nutzen Sie den Rucksack hauptsächlich bei der Ausübund des Radfahrens als Sport, oder verwenden Sie Ihr Fahrrad als Fortbewegungsmittel in der Stadt? Je nachdem sind unterschiedliche Punkte für Sie wichtig. Beim Einsatz beim Sport können Rückenprotektoren oder Trinksysteme besonders wichtig sein. Beim Einsatz als Tagesrucksack in der Stadt sind verschiedene Staufächer, wie z.B. für Laptop, oder Verpflegung besonders angenehm. Oder verwenden Sie Ihren Rucksack für längere Touren. Hier ist ein besonders großes Staufach am meisten gefragt.
  • Größe: Achten Sie darauf, dass Sie ihren Rucksack seinem Einsatzzweck entsprechend kaufen. Es nutzt nicht einen großen Trekkingrucksack zu kaufen, wenn Sie den Rucksack eigentlich nur als Daypack verwenden möchten. Andererseits sollten Sie ihren Rucksack auch nicht zu klein kaufen, wenn Sie doch öfters mal mit dem Rucksack eine größere Tour planen.
  • Körpergröße: Zwar sind die modernen Fahrradrucksäcke Höhenverstellbar. Achten Sie aber trotzdem darauf, dass der Rucksack Ihrer Körpergröße entspricht.
  • Belüftung: Fahrradrucksäcke haben ein ausgeklügeltes Belüftungssystem um ein übermäßiges Schwitzen bei der Fahrt mit dem Rucksack zu vermeiden. Achten Sie hier auf den Ventilationskanal am Rücken.
  • Sicherheit: Häufig werden Fahrradrucksäcke im Straßenverkehr genutzt. Hier sind Reflektoren besonders wichtig. Außerdem gibt es Rucksäcke in Signalfarben. Durch diese auffälligen Sicherheitsmaßnahmen fallen Sie als Radfahrer im Verkehr leichter auf und es können Unfälle vermieden werden.
  • Trägersystem und Ventilation: Im Hinblick auf Schutlerträger und Beckengurt haben die Entwickler in der letzten Zeit viele Neuerungen auf den MArkt gebracht. Mittlerweile können Sie den Rucksack ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Körperbau individuell anpassen. Für ein optimales Tragegefühl ist außerdem die Rückenbelüftung besonders wichtig. Der Ventilationskanal ist wichtig, dass sich am Rücken und der besonders sensiblen Nierenregion kein Schwitzwasser bilden kann, das unter Umständen zu einer Unterkühlung führen könnte. 
Schnellfilter