E-Hardtail 27,5 Zoll

 

King of the trail - optimale Wendigkeit und ideales Abrollverhalten beim 27,5 Zoll E-Hardtail

Mountainbiker profitieren im Gelände vom Elektroantrieb ihres 27,5 Zoll E-Hardtails. So stellen selbst die steilsten Anstiege kein Problem mehr da. Das 27,5 Zoll E-Hardtails vereint die Wendigkeit des 26 Zoll Mountainbikes mit dem Abrollverhalten des 29 Zoll Mountainbikes. Entdecken Sie unser umfassendes Angebot an 27,5 Zoll E-Hardtails in unserem Onlineshop fahrrad-schauer.de. Wir haben ein großes Angebot der Marken Haibike, Cube, Focus und Conway.

Der Weg vom Hardtail zum E-Hardtail

Alle unsere E-Mountainbikes verfügen über einen stabilen Aluminium- oder Carbon-Rahmen. Hardtails zeichnen sich durch ihre Frontfederung aus. Prinzipiell wird beim 27,5 Zoll E-Hardtail auf eine Ausstattung nach StVZO verzichtet. Ein 27,5 Zoll E-Hardtail wird nämlich meistens als reines Sportgerät verwendet. Für die optimale Bodenhaftung sorgen Systemlaufräder, stabile Felgen und eine breite Stollenbereifung. So sind die 27,5 Zoll E-Hardtails selbst für anspruchsvolle Trails oder anstrengende Bergfahrten gerüstet. Für längere Abfahrten sind robuste Bauteile und hydraulische Scheibenbremsen Pflicht. Bei längeren Anstiegen können dann die Fahrer auf den namensgebenden Elektromotor zählen. So sind selbst Bergauffahrten nicht zu sehr erschöpfend.

Der Akku macht den entscheidenden Unterschied

Die Akkuleistung bestimmt wie lange am Stück der Fahrer auf die unterstützende Kraft des Elektromotors zurückgreifen kann. Hier muss man jedoch stets den Anstieg, die Beschaffenheit des Trails und das Gesamtgewicht von Fahrer und E-Bike beachten. Ambitionierte Fahrer können dann zwischen den unterschiedlichen Unterstützungsmodi (z.B. Eco oder Sport Modus) wählen.